Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 

english

Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Fachberichte
F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Studium Analytik

Berufs~Verbände

Prozessanalytiker

Studiengänge

Stellenmarkt
Glossar

 

 

Studium Analytik - Der Prozessanalytiker


 

Prozessanalytik als Beruf - Bachelor / Master - Weiter~Fortbildung - Preise / Awards

 
Bachelor / Master   Weiter~Fortbildung - Module AK PA   Preise / Awards
2014

Neuer Master-Studiengang „Process Analysis & Technology – Management“
an der Hochschule Reutlingen

Internationaler Master of Science mit Forschungsanteil und Promotionsmöglichkeit

Die Hochschule Reutlingen bietet künftig einen neuen Master-Studiengang „Process Analysis
& Technology – Management“ an.
In vier Semestern sollen Experten ausgebildet werden, die
sich auf die Schwerpunkte Prozessanalytik, Prozesstechnologien oder Prozessmanagement
spezialisieren können.

Ab dem kommenden Wintersemester stehen an der
Fakultät Angewandte Chemie
15 Studienplätze

zur Verfügung.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2014.

mehr zum Master-Studiengang PA&T

 

Weiterbildungskurs

Data Mining mit multivariaten Methoden und Support Vector Machines
14.-16.05.2014, Frankfurt am Main

Programm

    
Der Siemens-Prozessanalytik-Preis auf der Europact 2014 für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Prozessanalytik

Der Preis wird im Rahmen der EuroPACT verliehen, von der Fa. Siemens ausgestattet und von der DECHEMA e. V. auf der Europact 2014 in Barcelona vergeben. Ein Preiskomitee des Arbeitskreises entscheidet im Vorfeld der Veranstaltung über die Preisträger.

Bewerbungfrist: bis zum 28.02.2014

Voraussetzungen:
Die vorgeschlagenen Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler sollten unter 30 Jahre alt sein. Berücksichtigt werden nur Veröffentlichungen in „Peer Reviewed Journals“, bei denen der Name des Bewerber/Bewerberin an erster Stelle steht,

Preisgeld: 1 500 €.

Vergabe-Richtlinien

The prize is awarded to

Dr. Jose Maria González-Martínez,
Information Department of Statistics and Chemometrics, Shell Global Solutions International B.V., Shell Technology Centre Amsterdam

for the publication Jose Maria González-Martínez, Jose Camacho and Alberto Ferrer, “Bilinear modeling of batch processes. Part III: parameter stability”, J. Chemometrics 28 (2014) 10–27

 

 


Hochschule Reutlingen - Reutlingen Research Institute - Process Analysis & Technology

Für Studenten
Sie haben die Möglichkeit, bei  uns Forschungs-, Bachelor- und Masterarbeiten anzufertigen. In Kooperation mit unseren Partnern besteht auch die Möglichkeit zur Promotion.

Prozessanalyse und -analytik: Wissen auf molekularer Ebene
Die Prozessanalyse ist ein ganzheitlicher Ansatz und bezieht sowohl alle technischen Bereiche als auch das Prozess-Management mit ein.

Prozesse, Produkte und Technologien: Grundlage für die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Produkten
Moderne Produktionsprozesse bringen neue und innovative Produkte hervor. Indem traditionelle Herstellungsverfahren durch proaktive, systemische Verfahren ersetzt werden, schonen wir Ressourcen und fördern Nachhaltigkeit.

2013
   

Prozessanalytik in der Biotechnologie

Moderne biotechnologische Verfahren erfordern eine intensive Prozesskontrolle. Diese ist ohne eine umfassende Analytik nicht realisierbar. Der Kurs gibt einen Überblick über die Potentiale der Prozessanalytik in der Biotechnologie. Dabei werden sowohl grundlegende Verfahren besprochen als auch moderne Analyseverfahren und ihre Anwendung sowie die dazugehörige Auswertung an experimentellen Beispielen dargestellt.

11.11.2013 - 13.11.2013
an der Universität Hohenheim

Programm



   
   

Weiterbildungskurse 2013
AK PA
  • Quality by Design – Wissenschaftliche Grundlagen: 15. - 16. April 2013 in Stuttgart (Prof. Kessler, DECHEMA)
  • Data Mining mit Multivariaten Methoden und Support Vector Machines: 10. - 12. Juni 2013 in Stuttgart (DECHEMA, Prof. W. Kessler),
  • Schwingungsspektroskopie für die chemische Qualitäts- und Prozesskontrolle: 17. - 19. September 2013 in Essen (GDCh, Prof. Siesler)
  • Laserbasierte Prozessanalytik, 25. - 26. September 2013 in Freiburg (GDCh Dr. Armin Lambrecht)
  • Teilchengrößenanalytik in Prozessen: Messtechniken für Emulsionen und Suspensionen: voraussichtlich Oktober 2013 in Potsdam (DECHEMA, Prof. Löhmannsröben)
  • Prozessanalytik: Konzepte und Strategien: 05. - 07. November 2013, voraussichtlich im Umfeld von Frankfurt am Main (DECHEMA, Prof. Kessler)
  • Prozessanalytik in der Biotechnologie: Herbst 2013 in Hohenheim (DECHEMA, Prof. Ulber, Prof. Hitzmann)
  • Prozessspektroskopie – Grundlagen: 5. - 7. November 2013 in Berlin (GDCh, Dr. Maiwald)
  • Online Chromatographie: 18. - 19. November 2013 in Leverkusen (GDCh, Prof. Rehorek)

... mehr

 

Zwei Prozessanalytik-Awards 2012 des AK Prozessanalytik konnten im Rahmen der  ProcessNET-Jahrestagung für die beste Qualifizierungsarbeit auf dem Gebiet der Prozessanalytik im zurückliegenden Jahr vergeben verliehen werden.

  • Der Preis für die beste Master-Thesis wurde an Herrn MSc Patrick Hitzer, Hochschule Reutlingen für seine Arbeit "Optimierung und Validierung eines hyperspektralen Imaging Systems für die Streulichtspektroskopie von Nanostrukturen" vergeben.
  • Der Preis für die beste Promotionsarbeit wurde an Herrn Dr. Roland Hass, Universität Potsdam, für seine Arbeit „Angewandte Photonendichtewellen-Spektroskopie“ verliehen.

Der Preis besteht jeweils aus einer Urkunde, einem Preisgeld in Höhe von € 1000 und einer zweijährigen kostenfreien Mitgliedschaft in der DECHEMA.

... mehr

2012

Der Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Technischen Universität Kaiserslautern verlieh Herrn Dr. rer. nat. Michael Maiwald, Berlin, am 13. Juli 2012 die Lehrbefugnis für das Fach "Prozessanalytik". Dies ist bundesweit die erste Venia Legendi, die für das Fach "Prozessanalytik" erteilt wird.

Michael Maiwald wird ab 2013 für die Studierenden der TU Kaiserslautern eine Blockvorlesung "Prozessanalytik" mit integrierten praktischen Übungen anbieten; diese wird vom LTD betreut.

Pressemitteilung

FB Maschinenbau der TU Kaiserslautern

       
         


2. Frühjahrsschule
' Industrielle Analytische Chemie'

wurde unter der Leitung von Herrn Dr. Hans-Dieter Speikamp vom 19. bis 30. März 2012 an der Universität Ulm veranstaltet.

Die Teilnahme an der Frühjahrsschule ist kostenlos.

Die Kosten für Anreise und Übernachtung werden von der Fachgruppe Analytische Chemie der GDCh im Rahmen von Stipendien übernommen.
Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Teilnehmen können Studierende eines chemischen Masterstudienganges bzw. Studierende nach dem Vordiplom, die aufgrund ihrer sehr guten Leistungen und ihres Engagements vom betreuenden Hochschullehrer für Analytische Chemie vorgeschlagen werden.

Eine Grundausbildung der Studierenden in der modernen Analytischen Chemie wird vorausgesetzt. Dem Vorschlag sollten folgende Unterlagen beiliegen:

  • Empfehlungs-/Vorschlagsschreiben des betreuenden Hochschullehrers
  • Kopie des Bachelor- bzw. Vordiplomzeugnisses

Einladung und Programm 2012

Die Frühjahrsschule wird in 2013 fortgesetzt.

Kontakt :
Fachgruppe Analytische Chemie der GdcH

 


Übersicht
- Das Weiterbildungsprogramm 2012 des AK Prozessanalytik -

Das Weiterbildungs Programm 2012

   


Die Module des Weiterbildungsprogramms 2012 der GDCh - der DECHEMA - des AK Prozessanalytik in der Prozessanalytik

Das Weiterbildungs Programm 2012
der GDCh und der DECHEMA in der Prozessanalytik
- 10 Module

 

Aufbaustudium Analytik und Spektroskpie
an der Uni Leipzig
Kurse 2012/13
24.-28.09.12
04.-08.02.13
18.-22.03.13
22.-26.07.13

.. mehr

2011

"Master of Process Analytics and Control Technology"

- Das Ziel der neuen Arbeitsgruppe des AK Prozessanalytik - Auszug aus dem Jahresbericht 2009 des AK

 

Fort- und Weiterbildung im AK Prozessanalytik - Module und Programme - April 2011

  Den Prozessanalytik Award 2011
erhielt Dr. Marek Höhse (Sartorius, Göttingen) im Rahmen des "8th European Congress of Chemical Engineering" (ECCE 2011), der in diesem Jahr gemeinsam mit der "ProcessNet Jahrestagung" im ICC Berlin stattfand.

mehr
 
"Master in Prozessanalytik"

- Ein Ziel des GDCh-Arbeitskreises Prozessanalytik - 2. Kamingespräch des GDCh-Arbeitskreises Prozessanalytik 2009
  Fort- und Weiterbildungskonzept des AK Prozessanalytik - März 2011   Prozessanalytik Award 2010 - Zwei Preise
Master-/Diplom-Arbeit 2010 - Frau Yvonne Gruber
„Analyse der nötigen Datendichte für erhöhtes Prozess-Verständnis in der Fermentationsentwicklung“

mehr
2009
Bologna und die Analytik - Konsortium für Master-Spezialisierung Analytische Chemie - von R. Salzer, Dresden - 2009   Ideen zur Stärkung der Analytischen Chemie in Deutschland - Ein Beitrag zur Diskussion - von Stephan Küppers, Jülich - 2009   Prozessanalytik Award 2009
Master.Thesis - Christian Hirschmann
“Performance Evaluation and Comparing of Novel Photoacoustic Device for Industrial Gas Analyses”.

mehr
 
Siemens - Ausbildung für Bachelor - Master - Links zu ausgewählten Websites - Siemens ist Schrittmacher        
 

 

 

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap