Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 

english

Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch

Technologie-Index

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikal. Parameter

Kontrolltechnologie

Probenaufbereitung
Hilfsgeräte

Dienstleister

Messkomponenten
Neue Applikationen
Fachberichte
F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

 

 

 

 

Technologie-Index - Gasanalytik

 

Home www.analyticjournal.de
Gasanalytik - "Wasserbestimmung in Flüssigkeiten mit dem Metrohm ProcessLab Gasanalyser" - Fa.Methrom Ionenanalytik

 

Wasserbestimmung in Flüssiggasen mit dem Metrohm ProcessLab Gasanalyzer

ProcessLab Gasanalyzer für die voll automatische Bestimmung des Wassergehaltes in Flüssiggasen

Der ProcessLab Gasanalyzer überzeugt durch seinen robusten Aufbau, die einfache Bedienung über die Steuer- und Datenbanksoftware tiamoTM sowie der strikten Trennung von gasführendem System und Elektronikteil

Metrohm vereint in diesem Gerät jahrzehnte lange Erfahrung in der Prozessanalytik und in der Karl-Fischer-Titration.
Die Wasserbestimmung ist dank des eingesetzten Karl-Fischer-Coulometers auch im Spurenbereich möglich.

Funktion
Das System ist für einen maximalen Druck von 40 bar ausgelegt. Neben einem integrierten Verdampfer für Flüssiggase ist der ProcessLab Gasanalyzer auch mit einem Eingangsfilter für die Abtrennung von Partikeln sowie einem Ölfilter ausgestattet. Die präzise Messung des Gasstroms erfolgt über Mass-Flow-Controller. Von der Software gesteuerte Magnetventile gewährleisten einen voll automatisierten Ablauf der Messung.
Das Analysengerät wird mit vordefinierten Softwaremethoden ausgeliefert. Somit kann direkt nach der Installation mit Messungen begonnen werden.

Anwendungen
Typische Anwendungsbeispiele sind die Messung des Wassergehaltes in

  • Propan
  • Propen
  • LPG
  • Butan
  • Buten
  • Ethylenoxid
  • Dimethylether
  • Die Wasserbestimmung in Permanentgasen und weiteren Flüssiggasen ist möglich

 

Quelle : Pressemitteilung Deutsche Metrohm GmbH Februar 2012


Deutsche METROHM
Ionenanalytik GmbH & Co. KG
In den Birken 3
70794 Filderstadt
E-Mail:
info@metrohm.de
Internet:
http://www.metrohm.de


 

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap