Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 

english

Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch
Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Fachberichte

PA - Generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikal. Parameter

Kontrolltechnologie

Probenaufbereitung
Hilfsgeräte

Dienstleister

F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Studium Analytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

Fachberichte - Prozessanalytik generell

 

Prozessanalytik generell - Fachberichte

 

 

thyssenkrupp gewinnt Großauftrag für Düngemittelanlage in Brunei

– Neuer Anlagenkomplex nutzt die reichen Erdgasvorkommen des Landes zur Produktion hochwertiger Düngemittel – Fertigstellung der Anlage für 2021 geplant

thyssenkrupp hat im Düngemittelanlagen-Geschäft der Business Area Industrial Solutions einen Großauftrag vom staatlichen Unternehmen Brunei Fertilizer Industries erhalten.

 

        Der neue Düngemittelkomplex mit einer Kapazität von 2.200 Tonnen Ammoniak und 3.900 Tonnen Harnstoff pro Tag wird im Sungai Liang         Industrial Park in Brunei in unmittelbarer Nachbarschaft der vor Ort ansässigen Öl- und Gas-Industrieerrichtet.

Brunei ist einer der weltweit größten Produzenten
und Exporteure von Erdgas. Das neue Anlagenprojekt ist Teil der langfristigen Strategie der Regierung, die Wirtschaft des Landes nachhaltig zu diversifizieren. Zu den wesentlichen Zielen gehört dabei auch der Ausbau des Downstream-Sektors der petrochemischen Industrie. Dieser soll dazu beitragen, die großen Öl- und Gasressourcen des Landes durch nachgelagerte Verarbeitungs- und Vertriebsstufen – zum Beispiel im Düngemittelbereich – bestmöglich zu nutzen.

Der hochmoderne Düngemittelkomplex
besteht aus einer Ammoniakanlage mit einer Kapazität von 2.200 Tonnen pro Tag, einer Harnstoffanlage (3.900 Tonnen pro Tag) sowie einer Harnstoffgranulierung (3.900 Tonnen pro Tag). Seine Fertigstellung ist für das Jahr

Die neue Anlage wird hochwertigen Stickstoffdünger in erster Linie für den Exportmarkt produzieren und dafür Teile der reichen Erdgas-Vorkommen des Landes als Rohstoff nutzen. Stickstoff zählt zu den wesentlichen Nährstoffen für das Pflanzenwachstum und ist von zentraler Bedeutung für die industrielle Landwirtschaft.





Pressemitteilung

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap