Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 
Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch

Firmen-Index

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikal. Parameter

Kontrolltechnologie

Probenaufbereitung
Hilfsgeräte

Dienstleister

Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Tagungsberichte
Fachberichte
F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

 

 

  Firmen- Flüssigkeitsanalytik - Produktprogramme - Messgeräte - Messkomponenten - Applikationen  
 

english

ancosys GmbH - Produktprogramm und Applikationen

Rubriken Flüssigkeitsanalytik - Physikal. Parameter
Monitoring und Regelung von chemischen Produktionsprozessen
- Das offene Analysen- und Automatisierungskonzept -

Seitenübersicht
Rubriken / Technologien / Applikationen
Das ancosys-Prinzip
Messkomponenten und Analysatoren
Das Firmenprofil

 

Rubriken / Technologien /Applikationen

Rubriken

  • Flüssigkeitsanalytik
  • Physikal. Parameter

Technologien - Rubriken

  • Galvanik
  • Galvan. Bäder / Physikalische Parameter
  • Halbleiter
  • Konzentrationen
  • Leitfähigkeit - Physikal. Parameter
  • pH-Wert -Physikalische Parameter
  • Prozessflüssigkeiten
  • Sauerstoff
  • Temperaturbestimmung - Physikalische. Parameter

Applikationen / Erprobte Lösungen

Überwachung von galvanischen Elektrolyten

Analytik von Reinigungsbädern

Das ancosys-Prinzip


Was ist das ancosys-Prinzip?

Die Firma ancosys hat ein neuartiges, offenes, PC-basiertes Analysen- und Automatisierungssystem entwickelt.
Mit ihm lassen sich zahlreiche analytische Aufgabenstellungen effizienter, sicherer und genauer bewältigen. Das System ist sowohl hard- wie softwareseitig auf eine neue Art modular aufgebaut. Es besteht aus einem PC und den verschiedenen Sensor- und Aktormodulen wie beispielsweise: Dosierer, Messeingängen, Dreh- und Linearachsen und I/O Modulen. Die Kommunikation erfolgt über einen CAN-Bus (controller area network).

Was ist neu am ancosys-Prinzip?
Bisher war das PC-Interface das Nadelöhr für die konsequente analysentechnische Nutzung des PCs. Der PC übernahm lediglich übergreifende Kontroll- und Verwaltungsaufgaben. Daraus resultierten teure, dezentral strukturierte Analysensysteme, die einen erheblich höheren Aufwand an Hard- und Software verlangen, als zentral gesteuerte Systeme.
Die heute zur Verfügung stehende hohe Rechenleistung eines PCs lässt sich nun auch für viele zeitkritische Aufgabenstellungen, welche bisher in den peripheren Komponenten abgearbeitet wurden, einsetzten.

Die Hard- und Software der externen Aktoren und Sensoren sowie die Systemredundanz kann somit auf ein Minimum reduziert werden.
Der CAN-Bus ermöglicht die schnelle und betriebssichere Kommunikation zwischen den peripheren Aktoren und Sensoren einerseits und dem PC andererseits.

Die Ablaufsteuerung: das Herzstück des ancosys-Prinzips
Herzstück der PC- Software ist eine neuartige Ablaufsteuerung. Es ist möglich, zahlreiche Verfahrensschritte unabhängig voneinander simultan ablaufen zu lassen (Multithreading).
In einem aktuellen Anwendungsfall, der atline-Analytik von Reinigungsbädern, konnte die mit einem konventionellen Titriersystem übliche Analysendauer von zehn Minuten auf weniger als drei Minuten reduziert werden – und dies bei gleichzeitiger Erhöhung der Betriebssicherheit.


Warum soll ein PC die Prozessanalytik steuern und kontrollieren?
PC-gesteuerte Systeme bieten den Vorteil, dass die Werkzeuge, wie sie zur Entwicklung von PC-Software zur Verfügung stehen, bei weitem leistungsfähiger sind als diejenigen, die zur Programmentwicklung von sogenannten embedded Prozessoren vorhanden sind.
Durch die weitgehende Verlagerung der Hard- und Software von der Peripherie auf den PC können Entwicklungszeiten erheblich reduziert werden, was sich besonders positiv auf den Innovationsgrad auswirkt.

Die Unterscheidung in offline- und online- Analysensysteme ist nicht mehr zeitgemäß. Deshalb wird sie bei dem Konzept des ancosys-Analysensystems aufgehoben.

Wo wird das ancosys-Prinzip eingesetzt?
Die ancosys-Systeme sind kompromisslos für den Einsatz in rauer Industrieumgebung konzipiert.Das Modulkonzept bringt eine hohe Flexibilität und Betriebssicherheit und ist servicefreundlich. Im Reparaturfall werden lediglich komplette Module ausgetauscht.
Beim online-System kann der Steuer-PC direkt auf das Online-Gerät montiert sein, oder je nach Bedarf auch mehrere hundert Meter davon entfernt stehen.

Sowohl bei der online- als auch der atline-Analytik vor Ort, beispielsweise beim Einsatz des Systems im Analytiklabor, sind die Gerätekomponenten identisch. Nur die Gehäusebauform wird
dem Einsatzort angepasst.

Die Produktgruppen - Das ancolyzer-Konzept

  • dependent on your analytical problem the optimal analytical methods with the according modules are chosen
  • not only ancosys modules but also existing analysing equipment can be integrated in order to guarantee the best solution
  • the open ancolyzer technology platform allows not only expanding a single ancolyzer, but also ancolyzer systems. ancolyzer and ancodos can be connected together and controlled from only one control unit.
  • Software is adapted specific to the analytical requirements

 

Download Gerätekonzept für die Labor- und Prozessanalytik (500 MB)

Download Gerätekonzept von galvanischen Elektrolyten (660 KB)


Messkomponenten und Analysatoren


Messkomponente
Medium
Messverfahren
Instrument -Bausteine
Firma

Elektrolyte :
Cr
Fe
Ni
Sn
Sulfate
Zn

 

Sauerstoff

 

Physikalische
Parameter

pH
Redox
Temperatur
Druck
Leitfähikeit
Dichte
Brechungsindex
u.v.a.

 

 

 

 

Prozessflüssigkeiten

Überwachung von galvanischen Elektrolyten

Analytik von Reinigungsbädern

 

Photometrie
Spektrometrie mit UV/VIS/NIR
HPLC
Voltametrie
Titration
flow-injection-Analytik ..

- online-Probenahme

- inline-Messung

- Datenkommunikation über
Feldbus

Direkte Prozesssteuerung

ancolyzer

Bei
geöffneter Rückwand
wird das Prinzip dieses Bausteinsystems "Modulaustausch anstatt
Service" sichtbar.
Nach außem führt einzig das Netzkabel und die 3-adrige Feldbus-Leitung.

ancosys Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Siemensstraße 8
72124 Pliezhausen
Germany

Phone
+49 71 27 975 97 0
Fax
+49 7127 97597 101


E-Mail
info@ancosys.com
Homepage
https://www.ancosys.com/

 

 

 


Das neue ancosys-Prinzip vereint
höchste Präzision, geringes Totvolumen und einen
6-Wege-Hahn auf kleinstem Raum.
Die
automatische Probenidentifikation
mittels Barcode und die automatische Verteilung
der Probe(n) auf die verschiedenen Mess-
und Analysenstationen
vermeidet Anwendungsfehler
und erhöht den
Probendurchsatz

Die neuen Messzellen schaffen die
gute Voraussetzungen für zuverlässige Messwerte.

Messkomponente Medium Messverfahren Instrument
Semiconductor-
plating processes:

Gal. Copper
Tin/Lead
Tin/silver
Gal. Nickel
Galv. Gold
E-less Nickel
E-less Palladium
E-less Gold
Multi-Komponenten Lösungen für die Galvanotechnik in der Halbleiterindustrie

Plating bathes are predominantly complex multi component solutions.
For each parameter and concentration a specific analysis method is developed and adapted to your process.

We have established relationship with all chemical suppliers for semiconductor industry.

ancodos


Das Firmenprofil



Über ancosys und das offene Analysen- und Automatisierungskonzept

Firmenphilosophie und Überzeugung

Ein zentrales Element der Firmenphilosophie ist die Überzeugung, dass sich im Bereich der Analysen und Automatisierungstechnik PC- und webbasierte Lösungen durchsetzen werden. Solche Systeme schaffen eine hervorragende Basis sowohl für Durchbruchsinnovationen wie für wirkungsvolle Technologie-Integration.

Ein weiterer Eckpfeiler der Firmengrundsätze ist der Wille zur partnerschaftlichen, interdisziplinären Teamarbeit. Diese erschliesst ein hohes Potential an Kreativität und Leistungsbereitschaft und nicht zuletzt an Zufriedenheit, auf Seiten der Mitarbeiter wie der Kunden.

Die Mitglieder des ancosys-Teams sind Chemiker und Ingenieure. Sie verfügen über viele Jahrzehnte an praktischer Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklung, Applikationsentwicklung, Prozessanalytik, Automatisierung und Produktmanagement.

Die ancosys- Team-Mitglieder sind an zahlreichen technischen Innovationen massgeblich beteiligt und haben bereits für viele anspruchsvolle, analytische und verfahrenstechnische Aufgabensteilungen Lösungen ausgearbeitet, welche sich durch Kreativität, Professionalität und Betriebssicherheit gleichermaßen auszeichnen.

english
top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap