Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 
 

 




Fachberichte - Systemkomponeten - Probenaufbereitung - Entnahmesonden - Kühler - PAT- Pressen - Probenaufbereitungen - Sensoren - Ventile

Fachberichte

Tagungen

Prozessanalytik - generell

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikalische Parameter

Automatisierungslösungen Kontrolltechnologie

Systemkomponenten Probenaufbereitung

Dienstleister

 

Rubriken : Physikalische Parameter - Systemkomponenten / Probenaufbereitung
Segmente und Systemlösungen im Bereich der Mess-, Steuer- und Regeltechnik für Gase und
Fluid Control Systems - Prozess- und Regelventile, Pneumatik, Sensoren, Microfluidics - eShop


Platzsparende Ventilknoten und multiportbasierte Verteiler

- Individuelles Hygienic Design aus bewährten und zertifizierten Komponenten -

Januar 2019

Kompakte, modular aufgebaute Ventilknoten
mit allen erforderlichen Konformitätsbescheinigungen.
(Quelle: Bürkert)


In der Lebensmittel-, Bio- und Pharmatechnik
müssen zahlreiche Flüssigkeiten für verschiedene Rezepturen exakt dosiert werden. Dabei gilt es, hohe Hygienestandards und einschlägige Richtlinien einzuhalten.
Kompakte, modular aufgebaute Ventilknoten aus bewährten Baugruppen erleichtern dabei Anlagenplanung und Umrüstung ebenso wie patentierte Multiportventile und komplexe, multiportbasierte Verteiler von Bürkert Fluid Control Systems (vgl. Firmenkasten).
Im Betrieb arbeiten die totraumarmen Baugruppen besonders wirtschaftlich, da beispielsweise die Zeit für Reinigungs- und Sterilisierungsarbeiten stark gesenkt wird.

Modular aufgebaute Ventilknoten
Um die individuellen Kundenanforderungen flexibel zu bedienen, setzt Bürkert auf eine breite Palette an unterschiedlichen Ventillösungen, die dann zum fertigen Ventilknoten zusammengestellt werden (Bild 1).

Multiportventile und komplexe,
multiportbasierte
Verteiler
der Robolux-Baureihe sparen rund 40 % Bauraum
gegenüber herkömmlichen Ventilverteilern. (Quelle: Bürkert)



Hygienische Robolux-Ventillösung

Hohe Anforderungen bei Separationsprozessen oder die Aufrechterhaltung steriler Prozessbedingungen lassen sich durch Multiportventile und komplexe, multiportbasierte Verteiler wie die Robolux-Ventillösung erfüllen (Bild 2).
Die Ventile basieren auf der Membranventiltechnologie und bieten unabhängige Umschaltfunktionen für zwei Prozesse je Gehäuse mit nur einer Membran und einem Stellantrieb.
Sie sparen ca. 40 % Platz gegenüber herkömmlichen Ventilverteilern und sind einfacher zu sterilisieren.


Pressemitteilung

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap