Analytic Journal - Lösungen für die Prozessanalytik und Umweltanalytik

 

 
Startseite
Editorial
Forum Analytik
Firmenbuch

Firmen-Index

Gasanalytik

Flüssigkeitsanalytik

Feststoffanalytik

Partikelanalytik

Physikal. Parameter

Kontrolltechnologie

Probenaufbereitung
Hilfsgeräte

Dienstleister

Technologiebuch
Messkomponenten
Neue Applikationen
Tagungsberichte
Fachberichte
F & E
Veranstaltungen
AK Prozessanalytik
Stellenmarkt
Glossar

 

 

 

 

  Firmen- Gasanalytik - Produktprogramme - Messgeräte - Messkomponenten - Applikationen  
 

english

  Rubriken : Gasanalytik - Flüssigkeitsanalytik - Hilfsgeräte

Prozessanalysatoren mit ungewöhnlich hohem Maß an Messstabilität und Betriebssicherheit
- Wärmeleitfähigkeitsdetektor (WLD), Sauerstoff-Gasanalysator, TOC-Analysator -


 

 

LFE
Laboratorium für industrielle Forschung GmbH & Co. Entwicklungs KG

Am Germanenring 54
D-63486 Bruchköbel

Telefon
+49 (0) 6181 495302
Fax
+49 (0) 6181 493807

E-Mail
info@lfe.de
Internet
http://www.lfe.de/de/

 

 

 

Rubriken

  • Gasanalytik
  • Flüssigkeitsanalytik
  • Hilfsgeräte

Technologien

Technologie Gasanalytik Flüssigkeitsanalytik Hilfsgeräte
Abwasser, kommunale   x  
Chemische Industrie   x  
Druckregler, Abström-~     x
Elektrolyse von Wasser x    
Ex-Bereiche Analysatoren x    
Filter     x
Flughäfen, Enteisung   x  
Gasdichtemessung     x
Klärwerke, kommunale   x  
Korrosive Gase x    
Kraftwerke   x  
Küvetten   x x
Pumpen, Schlauch~     x
Sauerstoffmessung x    
TOC-Analysatoren   x  
Trinkwasser   x  
Reinigung     x
Umweltanalytik   x  
WLF (WLD)-Analysatoren x    

Anwendungsbereiche

  • Abwasser- kommunale und industrielle
  • Chemische Industrie
  • Flughäfen
  • Kläranlagen
  • Stahlindustrie und Petrochemie
  • Trinkwasser
  • Wasserelektrolyse

Produkte

Prozess-Gasanalyse
LFEs Wärmeleitfähigkeitsdetektor (WLD)

Ultra-schnelle Ansprechzeit  T90 ≤ 3 sec
: Das einzigartige LFE Prinzip modifiziert die "klassische" Methode des WLD-Messprinzips durch die räumliche und elektrische Entkopplung des übertemperatur-erzeugenden Elementes von dem Temperatursensor.
Features :
              • mikrominiaturisiert für sehr schnelles Ansprechverhalten
              • korrosions- und temperaturbeständig
Werkstoffe sind : Aluminiumoxid (Al2O3), Glas und SiOx-beschichtete Platin-Messelemente

 
LFEs Paramagnetischer Sauerstoff-Gasanalysator
für bis zu 3 Messbereichen, mit der schnellen Ansprechzeit T90 von ca. 3 sec.
 
Prozess-Flüssigkeitsanalyse

Außergewöhnlich stabile Messeigenschaften

LFE entwickelt und fertigt Schlüsselkomponenten um eine außergewöhnliche Messstabilität zu erreichen :
                    • hochgenaue und wartungsarme Dosiereinrichtung
                    • modifiziertes BINOS® NDIR-Photometersystem mit korrisionsfester
                      LFE-Spezialküvette
 
Hilfsgeräte / Komponenten
 
  • pControl 2F | Abström-Druckregler - hält den Messzellendruck über einen Abströmregler als Absolutdruck konstant - das gemessene Gas kann in den jeweiligen Prozess zurückzuführt werden

  • USR-F | Probenfiltersystem mit Ultraschallreinigung - Filtereinsatz in Crossflow-Anordnung für die Online-Wasseranalytik - dieser wird in einstellbaren, regelmäßigen Intervallen mit Ultraschallenergie beschallt (Kavitationsbläschen)

  • USR-S | Ultraschall-Reinigungssystem für Prozess-Flüssigkeitssensoren - für die Online-Wasseranalytik mit z.B. pH-Elektroden und Leitfähigkeits-Sensoren - das Ultraschallreinigungssystem von LFE ist ein Sensorgefäß in Crossflow-Anordnung, das wird in einstellbaren, regelmäßigen Intervallen mit Ultraschallenergie beschallt wird (Kavitationsbläschen)

  • Serie 54 Schlauchpumpe - für den kontinuierlichen sowie diskontinuierlichen Betrieb - lange Standzeiten bei Anwendungen in der Prozessanalytik durch hohe mechanische und chemische Beständigkeit

  • Analysenküvetten für Prozess-Photometer - Dauerbetriebstemperatur bis 160°C -
    für UV, VIS sowie IR-Prozessfotometrie geeignet (z.B. für Prozess-TOC-Analysatoren von LFE)
  • Gasdichtemesser - für die kontinuierliche, Online-Normdichtenbestimmung von Gasen - arbeitet nach einem akustischen Messprinzip - die Dichteselektivität des Gerätes beruht auf der speziellen Geometrie und Dimensionierung der Kammer
 
english

 

 

 

top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap