Das Portal der Prozessanalytik PAT - Technologie und Prozesskontrolle

 

 




Forum Analytik - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Hochschule und von Berufsverbänden

Forum Analytik
Nachrichten
Veranstaltungen
Studium der
ProzessAnalytik
Arbeitskreis Prozessanalytik der GDCh und DECHEMA
Glossar
Historie der Prozessanalytik

 

 

Rubriken: Dienstleister
Science For A Better Life - Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft -


 

 



 

 

Bayer beim ISF World Seed Congress 2016 in
Punta del Este in Uruguay

Globale Expertise im Bereich Saatgutbehandlung und Saatgut
Das Saatgutbehandlungsmittel ILeVO™ hilft, Erträge bei Sojabohnen zu sichern / Bayer erweitert biologisches Saatgutbehandlungs-Portfolio für Sojabohnen / Lateinamerikanische Landwirte profitieren von neuen Credenz™-Sojabohnensorten

Monheim, 18. Mai 2016
Beim ISF World Seed Congress,
der vom 15.-18. Mai in Punta del Este in Uruguay stattfand, präsentierte Bayer sein erstklassiges Produktportfolio und umfassendes Know-how im Bereich Saatgutbehandlung und Saatgut.
Im Fokus standen Neuentwicklungen bei Sojabohnen, wie etwa der Erfolg des Beizmittels ILeVO™ zur Bekämpfung des Sudden-Death-Syndroms (SDS) und von Nematoden, die Erweiterung des biologischen SeedGrowth-Portfolios von Bayer für Sojabohnen sowie die Einführung der Sojabohnensorten Credenz™ in Lateinamerika.

Mit der Einführung des hochwirksamen Saatgutbehandlungsmittels ILeVO
in den USA hat Bayer erneut seine innovativen Fähigkeiten unter Beweis gestellt.
ILeVO ist das einzige Produkt zur Bekämpfung von SDS und Nematoden bei Sojabohnen, einschließlich der Sojabohnenzystennematode. Sie gehört zu den Schädlingen, die bei Sojabohnen die größten Ernteverluste verursachen.

Erwerb der Biagro Group 2014
Um seine Produktreihe bei biologischen Saatgutbehandlungsmitteln zu erweitern, erwarb Bayer im Jahr 2014 die Biagro Group, ein südamerikanisches Unternehmen mit Expertise bei Bakterienstämmen zur Saatgutbehandlung.

Auf dem Kongress präsentierte Bayer SeedGrowth™ innovative Lösungen in all seinen vier Kompetenzbereichen.

  • Diese erstrecken sich von neuen Beizmitteln
  • und verbesserten Filmbeschichtungen, die die Fließfähigkeit des behandelten Saatguts erhöhen,
  • bis hin zu bedarfsgerechten Beizanlagen und Qualitätsprüfungen
  • sowie Schulungen und Serviceleistungen für Kunden.

Credenz™
ist die erste weltweite Sojabohnensaatgut-Marke des Unternehmens. Sie verwendet leistungsstarke Pflanzeneigenschaften, sogenannte Traits, in einem breiten Sortenspektrum und bietet damit den Anbauern eine größere Auswahl zur Unkrautbekämpfung und zur Ertragsmaximierung. Der Herbizidtoleranz-Trait bietet den Landwirten eine neue Dimension an Flexibilität und Leistungsfähigkeit und ermöglicht ihnen, ihr bevorzugtes Unkrautmanagementprogramm auszuwählen.


 

 


Bildautor: Bayer AG

 

http://www.seedgrowth.bayer.com/

Die Pressemitteilung

 

 


top

©

Analytic Journal Kontakt Der Analytik-Brief - Abo Firmen-Eintrag Das Analytic Journal Impressum Sitemap